Brandschutzpläne nach TRVB O 121

Was ist ein Brandschutzplan?

Brandschutzpläne sind vereinfachte Symbolpläne und sollen alle Informationen enthalten, die zur wirksamen Durchführung von Feuerwehreinsätzen notwendig sind.

Wer stellt den Brandschutzplan auf?

Die im Baugenehmigungsverfahren geforderten Brandschutzpläne sind vom Errichter oder Betreiber der baulichen Anlage im Einvernehmen mit den Brand- schutzdienststellen grundsätzlich farbig zu erstellen und einvernehmlich mit dem örtlichen Feuerwehrkommando abzustimmen.

Wie wird ein Brandschutzplan erstellt?

Ein Brandschutzplan kann nicht nur anhand von Planunterlagen erstellt werden; eine eingehende Objektbesichtigung ist ebenso eine wichtige Voraussetzung wie die Aussprache mit dem Betreiber.

Welche Normen gibt es für Brandschutzpläne?

Für die Erstellung von Brandschutzplänen gibt es derzeit folgende gängige Normen:

  • Die TRVB O 121
  • Die ÖNORM F 2031

Aktualität?

Brandschutzpläne müssen in regelmäßigen Abständen kontrolliert und ggf. aktualisiert werden. Nur aktuelle Pläne nützen im Einsatzfall.

Brandschutzplan - Übersicht
Brandschutzplan - Übersicht
Brandschutzplan - Etagenplan
Brandschutzplan - Etagenplan
Diese Seite verwendet Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
einverstanden